In diesen Fällen können wir Ihnen zur Seite stehen!

Programmierer verwenden oft ein geflügeltes Wort: “Aus einem Bug ein Feature machen” (Eine Fehlfunktion in einen Vorteil umwandeln). Der Gedanke ließe sich auch auf die Mediation übertragen. Die Mediation beschreibt, wie eine solche Umwandlung im realen Leben möglich wird, wie man selbst aus einer ausweglos erscheinenden Situation noch das Maximale herausholen kann. Mediation ist die Suche nach dem Maximalen (also nach noch besseren Lösungen als die, die man sich gerade vorstellen kann). Die Mediation ist eine sehr vielschichtige Dienstleistung, die wir Ihnen gerne näher bringen und anbieten (Siehe Mediation).
Die Mediation beschreibt Tools wie man Anderen hilft, dass sie ihre Konflikte so optimal wie möglich lösen können. Was Anderen nutzt, nutzt aber auch Einem selbst. In unseren Seminaren und Kursen stellen wir Ihnen deshalb die Mediation als einen Erkenntnisprozess vor, der Ihr Denken und Ihre Wahrnehmung schärft und Ihnen dadurch ein besseres Verständnis von sich und den Mitmenschen ermöglicht. Nicht selten geschieht es, dass unsere Medianden so begeistert und überrascht sind von dem was sie bei uns in der Mediation erleben, dass sie sich für eine Ausbildung einschreiben oder Seminare buchen (siehe Ausbildung).
Es gibt viele Gründe, eine Mediationsausbildung zu absolvieren. Wir legen Wert darauf, dass unsere Studenten die Funktionsweise hinter der Mediation genau verstehen lernen. Uns geht es nicht nur darum, einmal Gelerntes weiterzuvermitteln. Durch die Herstellung und Herausgabe wissenschaftlicher Literatur sind wir auf eigene Nachforschungen angewiesen. Den dadurch bedingten eigenen Kompetenzzuwachs geben wir gerne an Sie weiter (siehe Akademie).
Sei es, dass Sie sich in einer Ausbildung befinden oder dass Sie als Autodidakt einfach Interesse haben, Ihre Fertigkeiten zu erweitern, hier helfen unsere Bücher, Tools und Videos. Sie zeichnen sich durch Konsistenz, Systematik und Methodik aus (siehe Shop).
Die von unseren Trainern (Arthur Trossen und Eberhard Kempf) einst ins Leben gerufene integrierte Mediation beschreibt die Tools und Elemente der Mediation in einer Art und Weise, dass Sie diese auch dann einsetzen können, wenn niemand eine Mediation für möglich hält oder gar haben will (siehe z.B. Umgang mit Killerphrasen). Beachten Sie bitte, dass Win-Management das einzige Unternehmen ist, das eine komplette Ausbildung zur integrierten Mediation vorhalten kann.
Auch das kann es geben. Manchmal stockt eine Mediation, worum auch immer. Selten bricht sie ab und scheitert. Aber auch das ist kein Grund zum Streiten. Wir unterstützen Mediatoren mit Supervisionen, Parteien mit Coaching und Richter, Rechtsanwälte oder Versicherungen mit Gutachten über eine Mediation, falls es darum geht, Fehlerquellen ausfindig zu manchen (Arthur Trossen ist Herausgeber des Lehrbuchkommentars “Mediation geregelt” in dem erstmalig ein Kunstfehlerverzeichnis für Mediatoren veröffentlicht wird).
MediationAusbildungInformationAktuelles
Die Mediation ist der Schlüssel. Ihre Anwendungsbereiche beschränken sich übrigens nicht nur auf Fälle, die das Mediationsgesetz beschreibt. Mediation, könnte man sagen, ist die Kompetenz mit Widersprüchen umzugehen. Sie ist eine Vermittlung von Verstehen.
In-Mediation

Unsere Sicht auf Mediation:

Verstehen kann man immer und überall - man muss es nur wollen. Je mehr man versteht, umso mehr Optionen ergeben sich für Lösungen. Das ist die einfache Logik der integrierten Mediation (IM). Die Mediation beschreibt ob, wann und wie man Verstehen herstellen kann!

In-Mediation
Verstehen (können) ist in der (integrierten) Mediation ein Qualitätsmerkmal, aber nicht nur für uns. Als Mediand/in (Konfliktebtroffene/r) möchten Sie sicher gehen, dass die Mediation erfolgreich verläuft. Als Auszubildende/r möchten Sie nicht nur ein fundiertes Wissen, sondern auch die Kompetenz erwerben, dieses Wissen optimal anzuwenden. Als Mediator/in möchten Sie die Qualität Ihrer Dienstleistung maßgeschneidert und zielorientiert einsetzen können. Auch bei einem Streit um oder über die Mediation geht es um Qualität. Man muss die Funktionalität der Mediation und die in ihr wirkenden Elemente sehr genau kennen, um Fehlerquellen einschätzen oder bewerten zu können.

Was wir beitragen können ist die Bereitstellung der Mediation in all ihren Erscheinungsformen und Schnittstellen auf verschiedenen Medien und Ebenen, um die Komplexität nicht nur der Mediation, sondern auch der durch sie zu lösenden Problemstellungen in ihrer Gänze zu erfassen und einer Lösung zuzuführen.

Unser Angebot

Überzeugen Sie sich selbst!

Wussten Sie schon, dass einige unserer Medianden so überzeugt waren von unserer Mediation, dass sie sich entschieden haben, diese Art der Kommunikation selbst zu erlernen. Kein Problem, denn das bieten wir auch!

Unser Angebot
Win-Management ist in der besonders günstigen Ausgangsposition, alle qualitätsbildenden Komponenten selbst vorhalten zu können. Unsere Vielseitigkeit im Angebot bei einer gleichzeitigen Konzentration auf die Mediation hat uns ein wissenschaftlich fundiertes, didaktisch aufbereitetes, in der Theorie nachvollziehbares und gleichzeitig praktisches Erfahrungswissen über die Mediation in den verschiedensten Anwendungsformen beschert. Hinzu kommen Tradition, Transparenz und Authentizität. Wir meinen, dass wir all diese Voraussetzungen erfüllen. Überzeugen Sie sich bitte selbst.

Unser Maßstab

Win-Management ist ein Familienunternehmen. Das Selbstverständnis des Unternehmens wird deshalb maßgeblich durch die dahinter stehenden Personen und deren Persönlichkeit geprägt. Win-Management ist (wenn man so will) ein tradiertes Unternehmen. Seit mehr als 10 Jahren befassen wir uns konstant und ausschließlich mit der Mediation und all ihren Erscheinungsformen. Wir sind sowohl in die Forschung, wie auch in die Lehre und die praktische Anwendung involviert. Das ist der Grund, warum sich bei Win-Management drei miteinander interagierende und sich gegenseitig befruchtende Bereiche herausgebildet haben, für die die Mediation die Klammer bildet. 

haken-2

WM – Verlag

archiviert und präsentiert das in dem Unternehmen angesammelte Wissen. Unsere Bücher sind aus Lehrbriefenentstanden, die den Studenten das Wissen und die Kompetenz der Wissensverwendung seit Aufnahme des Studienganges bei der ZFH praxisnah vermitteln. Die Bücher verwerten das Feeback, das wir von den Studenten im Laufe der Zeit erhalten haben. Unser grundlegendes Werk zur Mediation wurde ins Lettische und ins Estnische übersetzt. Die Bücher zählen dort zum Grundlagenwissen über die Mediation.

haken-2

WM – Akademie

lehrt das Wissen, um es in eine Kompetenz zur Durchführung von Mediationen zu überführen. Die Lehre ist nichts ohne Forschung, zumal die Mediation ja noch ein neues Berufsfeld ist, das erst auf dem Weg ist sich zu etablieren. In der Abteilung “Akademie” werden die Wissenschaft und die Lehre zusammengeführt.

haken-2

WM - Mediation

verwertet schließlich die so erworbene Kompetenz im Dienstleistungsangebot für Mediation und für Dienstleistngen im Umfeld der Mediation. Hier kommt uns eine breite berufliche und fachliche Erfahrung zu Gute.

Unser Selbstverständnis

Sich mit der Mediation zu befassen und sie zu lehren ist das Eine. Sie zu leben und sich in ihr authentisch zu bewegen ist das Andere. Das Profil und die Kompetenz eines Mediators erkennen Sie an seiner Art des Denkens und des Auftretens. Wir alle sind Verfechter der so genannten integrierten Mediation. Für uns bedeutet das, dass die Mediation nicht nur in irgendwelchen Produktangeboten zur Verfügung steht, sondern dass sie eine Art des Denkens und Handelns ermöglicht, die immer und überall (er)lebbar ist. Wir hoffen, dass sich dies über einen Internetauftritt adäquat vermitteln lässt.

Ohne an dieser Stelle näher auf die Mediationsphilosophie und den in ihr verborgenen Kognitionsprozess näher einzugehen, werden kooperative Prozesse erkennbar, die in einer win-win Lösung enden. Die Akademie profitiert von der Anwensungserfahrung. Die Mediationsdienstleistung profitiert von dem profunden Wissen. Sie profitieren von alle dem und wir profitieren davon, wenn Sie zufrieden sind mit uns.

Über uns ...

Probieren geht über studieren!

Lesen Sie die Trainer und Mediatorenprofile und natürlich die Referenzen oder noch besser: Testen Sie uns.!

Über uns ...

Prominente Produkte

Wikipediation

Win-Management errichtet in Zusammenarbeit mit Integrioerte Mediation ein Wiki zur und über die Mediation. Wion-Management ist einer der Contentgeber.

ZFH – Ausbildung zur Mediation

Zusammen mit der ZFH gestalten wir ein Hochshculstudium zur Mediation und integrierten Mediation. Die Einbeziehung des Konzeptes der Integrierten Mediation ist einzigartig. Sie setzt eine hohe Kompetenz voraus und erlaubt eine breitere Anwendung der Mediation

Mediation (un)geregelt

Der Titel dieses Lehrbuchkommentars besagt, worum es geht: Die Schnittstelle von Recht und Mediation. Mediation (un)geregelt konsolidiert das Recht die Psychologie und die Mediation.

Magic of Mediation

Magic of Mediation

Magic of Mediation ist ein beeindruckender Film über eine transformative interkulturelle Mediation in einem Familienkonflikt.

Mediationen

Mediation als Dienstleistung

Natürlich wenden wir das was wir lehren und verbreiten auch selber an. Mediationen sind ein wichtiger Bestandteil und ein gleichberechtigter Zweig unseres Unternehmens.

Zur Produktberatung
Zum Shop

This post is also available in: Englisch