1. Selbsthilfe-Festival


Erstmals findet auf dem Trierer Viehmarkt am 1. Juli ein großes Selbsthilfe-Festival statt. Die SEKIS hat in Kooperation mit der Kulturkarawane ein spannendes Programm zusammengestellt.

Das erwartet Sie: Rund 40 Selbsthilfeangebote zu den unterschiedlichsten Themen, von Angsterkrankung über Long-Covid bis Parkinson, stellen sich vor. Es wird verschiedene Mitmach-Aktionen wie einen Gesundheitscheck geben oder sie können sich an den Infoständen und am Selbsthilfe-Bus beraten lassen.

Musik machen Maike Gerten (12 bis 13 Uhr), Paul Weber (13.30 bis 14.30 Uhr) und June Road (15.30 bis 16.30 Uhr). Maike Gerten kommt aus Trier und ihre deutschsprachigen Texte erzählen Geschichten, in denen man sich selbst sowohl verlieren als auch wiederfinden kann (. Paul Weber ist ein Singer und Songwriter, ein Newcomer und Geheimtipp aus Köln. Headliner des Festivals ist das Indie-Folk-Duo June Road, dazugehören der britische Folk-Künstler Harry Pane und die belgische Geigerin Maia Frankowski.

Das Festival wird um 11 Uhr offiziell von der rheinland-pfälzischen Ministerpräsidentin Malu Dreyer, dem Trierer Oberbürgermeister Wolfram Leibe, dem Landrat des Kreises Trier-Saarburg Stefan Metzdorf und IKK-Vorstand Jörg Loth eröffnet.

Folgende Selbsthilfegruppen sind beim Festival dabei:
Deutsche Diabetes-Hilfe, Lebensqualität für Asperger, ARVC Selbsthilfe, Kreuzbund Diözesanverband Trier, Deutsche ILCO – Regionalgruppe Trier-Saarburg, SHG Hören Trier, Out Of The Dark – Selbsthilfegruppe für schwule Männer mit Depressionen, Amputierten-Selbsthilfegruppe Wittlich, SHG Hochsensibilität Eifel, Väter und Mütter gemeinsam, getrennt von den Kindern, PinkPaddler, Netzwerk Frauenselbsthilfe Onliner, PRO RETINA Regionalgruppe Trier, Selbsthilfe SeelenWorte, SHG Long Covid Eifel/Ulmen und Kastellaun, Kopf-Hals-Mund-Krebs Regionalgruppe Trier-Saarburg, Bezirksverein der Kehlkopfoperierten Trier,· SHG Parkinson – Regionalgruppe Ruwertal und Wittlich/Bernkastel Kues, PingPongParkinson Trier/Kernscheid, SAAT – Epilepsie, Anonyme Alkoholiker Trier, SHG Adipositas Bernkastel-Kues und Wittlich, Demenzentrum, SHG Trierer Lipödem-Kämpferinnen, SHG Chronischer Schmerz, JUVEMUS e. V., SHG Psychische Belastungen Erwerbsloser, Balsam für die Seele – SHG Depression und Angst Daun, SHG Wortsalat, spielfrei24.

Der Eintritt ist frei. Das Selbsthilfe-Festival wird durch die IKK Südwest gefördert.


Wann:
Sat, 01. Jul. 2023, 11:00 Uhr bis Sat, 01. Jul. 2023, 17:00 Uhr

Wo:
Viehmarkt Trier
Viehmarkt
54290 Trier

Kategorie:
Feste

Termin herunterladen Veranstaltung Empfehlen

Dateiname Dateityp Beschreibung Dateigröße

Kommentare

Es sind noch keine Kommentare vorhanden.
Angebote: Porta Familia - Termin Info
Porta Familia - Termin Info
letzte Aktivität:
29.05.2024
Online-Status:
offline

Veröffentliche Deine Events!

Ob Infoveranstaltungen, Ausstellungen, Workshops, Märkte oder Feste für Familien, Kinder & Jugendliche - hier können die Alltagspartner ihre Termine publizieren!

Jetzt Anmelden