PARTYzipation III


Das Projekt „SELBSTVERTRETUNG – von uns für uns!“ des Lebenshilfe Trier e.V. ruft gemeinsam mit Akteur*innen der Behindertenhilfe und Sozial- und Kulturvereinen zur großen Demo in Trier auf, sich für eine inklusive Gesellschaft stark zu machen. Im Anschluss steigt zum dritten Mal in der TUFA die „PARTYzipation“. Live-Musik gibt es von der inklusiven GRUPPE BLUMENSTRAUSS und GRAF FIDI.

Seit mehr als 30 Jahren finden am 5. Mai deutschlandweit Aktionen im Rahmen des Europäischen Protesttags zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderung statt. In Trier hat sich nun zum ersten Mal das „Aktionsbündnis 5. Mai“ zusammengetan. Gemeinsam geht man auf die Straße, um sich für mehr Teilhabe von Menschen mit Behinderung einzusetzen. Nach der Demonstration steigt in der TUFA eine große inklusive Party mit Live-Musik.

Federführend für den Zusammenschluss ist das Projekt „Selbstvertretung – von uns für uns!“ der Lebenshilfe Trier. Insgesamt 15 soziale und kulturelle Institutionen haben sich zusammengetan. Mit dabei sind die Lebenshilfe Trier, die TUFA, der Kulturgraben, der Club Aktiv, der Caritasverband Trier, die Selbsthilfe Kontakt- und Informationsstelle Trier (SEKIS), Pro Retina, TACHELES – das inklusive Medien-Team der Lebenshilfe Trier, die Bürgerservice gGmbH, das Zentrum für Sozialpädiatrie und Frühförderung Trier (SPZ), das Medizinische Zentrum für Erwachsene mit Behinderung (MZEB), die Johanniter Trier, die BUNDjugend und die Feministische Vernetzung Trier. Auch der Behindertenbeirat Trier unterstützt das Bündnis. Gefördert wird der Protesttag in Trier durch die Aktion Mensch.

Graf Fidi tritt als Inklusionsbotschafter, Singer & Songwriter, Moderator, Speaker und Experte für Leichte Sprache auf. Er beweist, dass man nicht trotz- sondern gerade wegen körperlicher Einschränkungen alles wollen kann. Auch wenn er sich als Sprachrohr für Menschen mit Behinderung versteht und Inklusion auf und hinter der Bühne lebt, ist sein musikalisches Repertoire dabei vielseitig und nicht nur auf seine Behinderung fokussiert. Sein Motto lautet dabei stehts: “Ich mach das mit Links”. Seit 2015 sitzt Fidi als stellvertretender Vorsitzender bei der Stiftung Lebenshilfe Berlin im Vorstand, wo er sich für die Förderung und Umsetzung von Projekten für Menschen mit Behinderung einsetzt. Er ist studierter Sozialarbeiter, ausgebildeter Übersetzer für Leichte Sprache und arbeitet als Medienpädagoge bei der Lebenshilfe Berlin.

Gruppe Blumenstrauss steht für inklusiven Power-Pop aus Hessen! Die fünf Bandmitglieder mit und ohne Handicaps stehen mit ihren mitreißenden Songs für mehr Teilhabe in der Musikwelt ein und präsentieren dabei einen Sound, der sich vor der deutschen Indie-Szene ganz und gar nicht zu verstecken braucht! Der Formation ist wichtig, dass alle Bandmitglieder ihre Ideen mit einfließen lassen können. Auf die Identität als Kollektiv verweist auch der Bandname, ergibt die Zusammenstellung der einzelnen Blumen bei einem Strauss in der Mischung doch mehr als nur die Summe der nebeneinandergelegten Einzelteilte. Aktuell ist die Band mit ihrer 2022 erschienenen Debüt-EP unterwegs, auf der die fünf Musiker*innen aus ihrer ganz eigenen Perspektive mit Humor von den Höhen und Tiefen des Alltags erzählen. Träger der Band ist die Behindertenhilfe in Stadt und Kreis Offenbach e.V.

https://tufa-trier.de/events/partyzipation-iii/ 


Wann:
Sun, 05. May. 2024, 18:00 Uhr bis Sun, 05. May. 2024, 23:00 Uhr

Wo:
TUFA, Großer Saal
Wechselstr. 4 – 6
54290 Trier

Kategorie:
Feste

Termin herunterladen Veranstaltung Empfehlen

Dateiname Dateityp Beschreibung Dateigröße

Kommentare

Es sind noch keine Kommentare vorhanden.
Angebote: Tuchfabrik Trier e.V.
Tuchfabrik Trier e.V.
letzte Aktivität:
01.05.2024
Online-Status:
offline

Veröffentliche Deine Events!

Ob Infoveranstaltungen, Ausstellungen, Workshops, Märkte oder Feste für Familien, Kinder & Jugendliche - hier können die Alltagspartner ihre Termine publizieren!

Jetzt Anmelden